Sprachwahl:

Vermeldungen in Crostwitz

am dritten Sonntag im Jahreskreis, dem 26.01.2020

1. Ein herzliches Vergelts Gott sagen wir allen, die zum Gelingen des Jubiläums der St. Sebastiansbruderschaft beigetragen haben.

2. Für die Renovierung der Pfarrkirche wurden gespendet 1x50€, 1x100€ und 1x500€. Ein herzliches Vergelt´s Gott allen Spendern. Ebenso Vergelt´s Gott allen Betern, die mit ihrem Gebet Planungen und Bau an Kirche und Gemeinde begleiten.

3. In dieser Wochen finden sowohl Erstkommunionunterricht, als auch Schulkindergottesdienste in Räckelwitz und in Crostwitz planmäßig statt.

4. Am Donnerstag um 19:00 Uhr üben die Spieler des 15. Bildes in Pfarrhaus.

5. Am Freitag 19:45 Uhr trifft sich der Osterreiterrat im Pfarrhaus.

6. Ebenfalls am Freitag nach der Abendmesse ist Taufgespräch im Pfarrhaus.

7. Der Pfarrgemeinderat trifft sich am 3.2. um 19:30 Uhr.

8. Die Kollekte nächsten Sonntag ist für unsere Pfarrgemeinde bestimmt.

9. Nächsten Sonntag feiern wird das Fest Verkündigung des Herrn, Mariä Lichtmess. Nach allen heiligen Messen wird der Blasiussegen gespendet. Wer Kerzen geweiht haben möchte bringe diese bitte zur Hl. Messe mit.

10. Häuserweihen:
Die Geldspenden bei den Häuserweihen erbitten wir für Fenster und Fassade der Pfarrkirche. Dazu können, wie auch schon vergangenes Jahr, die Spendenbriefe für die Pfarrkirche genutzt werden.

11. In Crostwitz wird Kaplan Bulisch unterwegs sein.
heute auf der Zejlerstraße bis Fam. Wessela, 13 Uhr
Montag 27.1. von Fam. Kazur bis Fam. Gano, 14 Uhr
Dienstag 28.1. von Fam. Deutschmann bis Fam. Ziesch 14 Uhr
Mittwoch 29.1. von Maria Kurfürst bis Georg Robel, 13 Uhr
Donnerstag 30.1. von Fam. Kockel bis Fam. Zschornack, 14 Uhr
Samstag 1.2. von Fam. Streicher bis Fam. Kahle, 8 Uhr

12. Pfarrer Deleńk wird Häuser weihen:
heute in Horka von Fam. Schramm bis Fam. Preiß, 12:30 Uhr
Montag 27.1. in Wetro ab 18:00 Uhr.
Dienstag 28.1. in Wetro ab 18:00 Uhr.
Freitag 31.1. in Wetro ab 15:00 Uhr.
Samstag 1.2. in Schweinerden, 8:30 Uhr
Sonntag 2.2. in Dürrwicknitz, 12:30 Uhr

13. Pfarrvikar Dawidowski wird Häuser weihen:
heute in Panschwitz von Fam. Anders bis Fam. Baier, 12:30 Uhr
Montag 27.1. in Panschwitz An der Hohle 16 bis 18, ab 15 Uhr
Dienstag 28.1. in Höflein von Mosty bis Fam. Klimann, 13 Uhr
Mittwoch 29.1. in Höflein von Fam. Buder bis Fam. Mieth, 13 Uhr.
Donnerstag 30.1. in Puschwitz ab 15 Uhr

14. Pfarrer Dzikiewicz wird Häuser weihen:
heute in Jeßnitz, von Fam. Müller bis Fam. Just, 12:30 Uhr
Montag 27.1. in Lehndorf von der Ziegelei bis Fem. Leschbor, 14 Uhr
Dienstag 28.1. in Lehndorf von Fam. Scholze beim Kindergarten bis Fam. Leschbor auf der Bautzenerstr., 14 Uhr
Donnerstag 30.1. in Guhra, 15 Uhr
Freitag, 31.1. in Neujeßnitz, 15 Uhr
Sonntag, 2.2. in Auschkowitz, 15 Uhr

15. Pfarrer Anders ist unterwegs zur Häuserweihe:
heute in Doberschütz von Fam. Wagner bis Fam. Gruhl, 15 Uhr (beachten sie bitte die Neuregelung beider Touren im Aushang !!! )
Montag 27.1. in Schmeckwitz von Fam. Barth bis Fam. Peter Scholze, 13:30 Uhr
Mittwoch 29.1. in Doberschütz von Fam. Danko Handrick bis Fam. Gerberich, 13 Uhr
Samstag 1.2. in Doberschütz von Fam. Schön bis Fam. Zschornack, ab 13 Uhr
Sonntag in Kopschin ab 15 Uhr

16. Am 12.1. verstarb im Alter von 93 Jahren Joseph Beitel aus Panschwitz-Kuckau.
Seine Beerdigung war am 16.1.
Am 12.1. verstarb im Alter von 77 Jahren Benno Petschke aus Großrosseln, vorher aus Jeßnitz stammend. Die Beerdigung wird in Kühlungsborn sein.
Am 22.1. verstarb im Alter von 65 Jahren Christian Schneider aus Crostwitz. Gelegenheit zum Gebet ist am Samstag von 16:30 bis 18:30 Uhr und Sonntag nach den Hl. Messen und nach der Andacht. Beerdigung und Requiem werden am Montag um 15:30 Uhr sein.
Am 23.1. verstarb im Alter von 94 Jahren Johann Schmidt aus Räckelwitz. Gemeinsamer Rosenkranz in Räckelwitz wird am Sonntag 18:00 Uhr sein. Gelegenheit zum Gebet ist am Montag 16:30 Uhr bis 19:00 Uhr in Crostwitz. Beerdigung und Requiem werden am Dienstag um 15:30 Uhr sein. - RIP -

17. Die Crostwitzer Feuerwehr lädt am Sonntag, den 2.2. um 17:00 Uhr zum Weihnachtsbaumbrennen ein.

njedźelu, 26.01.,
druha přezlětna

7:00 za ++ Mikławša Zahona a m. Marju z Wěteńcy

9:00 za wosadu

10:30 zur Ehre der Mutter Gottes, bestellt aus Horka (k česći Maćeri Božej, skazana z Hórkow)

14:00 nyšpor

póndźelu, 27.01.

7:00 k česći jandźelam pěstonam, skazana z Chrósćic

wutoru, 28.01.

7:00 za +++ swójbow Lajdrec a Dónatec z Nuknicy

srjedu, 29.01.

7:00za + Marju Šajdźinu z Pančic-Kukowa

štwórtk, 30.01.

16:00 za + Hanu Šworcowu a m. Bjarnata z Miłoćic

pjatk, 31.01.

Jana Boska

18:30 róžowc a swjata spowědź (f. Deleńk)

19:00 za + Antoniju Chěžcynu z Hórkow k prěnjolětnemu wopomnjenju

sobotu, 01.02.

9:00 hodź. Róžant, Boža mša za lud a kraj

18:00 swjata spowědź (f. Dzikiewicz)

18:30 na wěste měnjenje, skazana z Hórkow

njedźelu, 02.02.

Předstajenje Knjeza

7:00 za ++ Hilžu a Bena Šnajdera z Hórkow a Michała Sćapana z Radworja a +++ swójbnych

9:00 za wosadu

10:30 für + Katrin Nowottne aus Jauer (za + Katrin Nowotne z Jawory)

14:00nyšpor

am zweiten Sonntag im Jahreskreis, dem 19.01.2020

1. Wir feiern 600-Jähriges Jubiläum der Sebastianbruderschaft
Heute ist um 17:00 Uhr Andacht mit Kerzenprozession zur Kapelle im Ort. Die Kerzen werden in den Bänken bereitliegen.
Wir bitten die Anwohner entlang der Prozession Kerzen bei den Kreuzen draußen aufzustellen. Weiterhin bitten wir zur Andacht am Sonntag als auch am Montag, sowie auch Vormittag nicht auf dem Kirchberg zu parken.

Am Montag feiern wir um 9:00 Uhr eine festliche Heilige Messe mit Herrn Bischof Heinrich Timmerevers. Es folgt die Segnung der Sebastiansstatue vor dem Friedhof und anschließend sind alle zu einer Begegnung ins Hornighaus eingeladen. Ein Imbiss wird gereicht.
Montag 14:00 Uhr ist Andacht mit Prozession um den Kirchberg und um den Friedhof und danach die Versammlung der Bruderschaft im Pfarrhaus.

2. Für die Armen in der Welt wurden gespendet 1x590€. Für die Renovierung der Pfarrkirche wurden gespendet 1x1000€. Ein herzliches Vergelt´s Gott allen Spendern. Ebenso Vergelt´s Gott allen Betern, die mit ihrem Gebet Planungen und Bau an Kirche und Gemeinde begleiten.

3. In dieser Wochen finden, der Häuserweihe wegen, weder Firm- noch Erstkommunionunterricht statt; auch Schulkindergottesdienste werden nicht gefeiert.

4. Am Donnerstag um 19:00 Uhr üben die Spieler des 8. Bildes in Pfarrhaus.

5. Am Freitag trifft sich der Glaubenskurs im Pfarrhaus. Beginn ist mit der Hl. Messe um 19:00 Uhr.

6. Am Samstag sind alle Faschingsnarren zur Gemeindefaschingsfeier in den Saal Krautschick in Crostwitz eingeladen. Beginn ist um 20:00 Uhr.

7. Die Kollekte nächsten Sonntag ist für unsere Pfarrgemeinde bestimmt. Am Montag ist die Kollekte für die unsere Pfarrkirche bestimmt. Während der Hl. Messe findet der Opfergang der Bruderschaft statt. Für die Pfarrkirche sowie auch für die Sebastiansbruderschaft sind im Haupteingang der Pfarrkirche entsprechende Spendenbriefe zurechtgelegt.

8. Häuserweihen:
Die Geldspenden bei den Häuserweihen erbitten wir für Fenster und Fassade der Pfarrkirche. Dazu können, wie auch schon vergangenes Jahr, die Spendenbriefe für die Pfarrkirche genutzt werden.

9. In Crostwitz wird Kaplan Bulisch unterwegs sein.
Donnerstag 23.1. von Fam. Kmetsch bis Fam. Kilank, 13 Uhr
Freitag 24.1. von Fam. Krautschick bis Fam. Pöpel, 14 Uhr
Samstag 25.1. von Fam. Hendrich bis Fam. Grutke, 12:30 Uhr
Sonntag 26.1. auf der Zejlerstraße bis Fam. Wessela, 13:00 Uhr
Montag 27.1. von Fam. Kazur bis Fam. Gano, 14 Uhr
Dienstag 28.1. von Fam. Deutschmann bis Fam. Ziesch 14 Uhr
Mittwoch 29.1. von Maria Kurfürst bis Georg Robel, 13 Uhr

10. Pfarrer Deleńk wird Häuser weihen:
Dienstag 21.1. in Neudörfel von Fam. Rachel bis Fam. Brückner, 14 Uhr
Mittwoch 22.1. in Horka von Fam. Žur am Steinbruch bis Fam. Müller, 14 Uhr
Donnerstag 23.1. in Horka von Fam. Brinkel bis Fam Saring, 13 Uhr
Samstag 25.1. in Horka von Fam. Miertschink bis Fam. Wenke, 13:00 Uhr
Sonntag 26.1. in Horka von Fam. Schramm bis Fam. Preiß, 12:30 Uhr
Montag 27.1. in Altwetro und Hausnummern 4 bis 7, ab 15:30 hodź.
Dienstag 28.1. in Wetro Hausnummern 8 und 9, ab 16:00 hodź.
Freitag 31.1. in Wetro Hausnummern 10, 11 und 12, ab 15:00 hodź.

11. Pfarrvikar Dawidowski wird Häuser weihen:
Dienstag 21.1. in Panschwitz Mittelweg von Fam. Scholze bis Fam. Bedrich, 13 Uhr
Mittwoch 22.1. in Panschwitz von Fam. Ritscher bis Fam. Petasch, 13 Uhr
Donnerstag, 23.1. in Panschwitz An der Hohle 8 und 9, 16 Uhr
Freitag 24.1. in Panschwitz An der Hohle 14 und 15, 13 Uhr
Samstag 25.1. in Panschwitz An der Hohle 10 und 11, 9 Uhr; 12 und 13, 13 Uhr
Sonntag 26.1. in Panschwitz von Fam. Anders bis Fam. Baier, 12:30 Uhr
Montag 27.1. in Panschwitz An der Hohle 16 bis 18, ab 15 Uhr
Dienstag 28.1. in Höflein von Mosty bis Fam. Klimann, 13 Uhr
Mittwoch 29.1. in Höflein von Fam. Buder bis Fam. Mieth, 13 Uhr.

12. Pfarrer Dzikiewicz wird Häuser weihen:
Dienstag 21.1. in Lomske und Neupuschwitz, 14 Uhr
Mittwoch 22.1. Räckelwitz, auf der Hauptstraße von Fam. Christian Schuster bis Fam. Haase auf der Neschwitzer Straße, 14 Uhr
Donnerstag 23.1. in Lauske, 14 Uhr
Freitag 24.1. in Siebitz, 14:30 Uhr
Samstag 25.1. in Jeßnitz, von Fam. Wels bis Fam. Lippitsch, 8:30 Uhr
Sonntag 26.1. in Jeßnitz, von Fam. Müller bis Fam. Just, 12:30 Uhr
Montag 27.1. in Lehndorf von der Ziegelei bis Fem. Leschbor, 14 Uhr
Dienstag 28.1. in Lehndorf von Fam. Scholze beim Kindergarten bis Fam. Leschbor auf der Bautzenerstr., 14 Uhr

13. Pfarrer Anders ist unterwegs zur Häuserweihe:
Montag 20.1. in Leopold und Gränze, 15 Uhr
Mittwoch 22.1. in Schmeckwitz von Fam. Sperling bis Fam. Noack, 13 Uhr
Samstag 25.1. in Teichhäuser und Dreihäuser, 15 Uhr
Sonntag 26.1. in Doberschütz von Fam. Wagner bis Fam. Gruhl, 15 Uhr (beachten sie bitte die Neuregelung beider Touren im Aushang !!! )
Montag 27.1. in Schmeckwitz von Fam. Barth bis Fam. Peter Scholze, 13:30 Uhr
Mittwoch 29.1. in Doberschütz von Fam. Danko Handrick bis Fam. Gerberich, 13 Uhr

14. Wir bitten die Eltern der Schüler der Grundschule Jurij Chěžka, ihren Kindern mit einer Entschuldigung den Besuch des Jubiläumsgottesdienstes am 20.01. zu erlauben.

njedźelu, 19.01.

7:00

9:00

10:30

17:00

k česći swj. Mariji, skazana z Chrósćic

za wosadu

für + Benno Zschornack und +++ der Familien Obst und Sobe (za + Bena Čornaka, kaž tež za +++ swójbow Obst a Sobe)

swjedźenski nyšpor z wulkim procesjónom přez wjes a ze znowaposwjećenjom kapałki za padłych

póndźelu, 20.01.

swj. Bosćana a Fabiana

9:00









 

14:00

swjedźenske kemše z biskopom Heinrichom Timmereversom

1. za žiwych a zemrětych sobustawow bratstwa swjateho Bosćana
2. za + Pawoła Winarja a + syna Pětra
3. za ++ Hanu Krawcowu a m. Bena ze Smječkec
4. za ++ Pawoła a Hildu Šnajdrowu z Kamjenca a +++ swójbnych
Fichtec ze Smječkec
5. za + Jurja Wincara z Worklec
6. za ++ Hańžu Kralowu a m. Jana z Chrósćic kaž tež +++ swójbnych
7. za žiw. a +++ swójby Wałdźic
8. za +++ swójby Panec z Hórkow
9. za + Marju Beserowu a syna Konrada
10. na wěste měnjenje, skazana z Kamjenca

swjedźenski nyšpor

wutoru, 21.01.

7:00

za +++ swójby Lorencec z Noweho Dwora

srjedu, 22.01.

7:00

za chude duše

štwórtk 23.01.

18:30 hodź. Worklecy, Boža mša

pjatk,
24.01.

18:30

19:00

róžowc

za + Joachima Lawa a +++ swójbnych

sobotu, 25.01.

 

18:00

18:30

8:00 hodź. Róžant, Boža mša za lud a kraj

swjata spowědź

za + Jurja Kolu z Chrósćic

njedźelu,

26.01.,

druha přezlětna

7:00

9:00

10:30

14:00

za ++ Mikławša Zahona a m. Marju z Wěteńcy

za wosadu

zur Ehre der Mutter Gottes, bestellt aus Horka (k česći Maćeri Božej, skazana z Hórkow)

nyšpor

Impressum und Datenschutz / Impresum a škit datow